Betrieb von CBD-Hanf durch das Bistro: Anbau und Nutzen

Posted on , by Damien
Categories:
L'exploitation de chanvre CBD

Macht der Betrieb von CBD-Bistro den Unterschied?

Mit dem wachsenden Erfolg, den Cannabis

CBD

(Cannabidiol) seit 2018 erlebt, öffnet sich der europäische Markt zunehmend für diese Art von Produkten, die aus Cannabis extrahiert werden. Heute ist dieser Hanf in mehr oder weniger spezialisierten Geschäften zu finden. Sie ist legal, solange sie den geltenden Gesetzen des Landes entspricht, das sie vermarktet. Dennoch ist die Rückverfolgbarkeit der Cannabissamen vom Anbau bis zum Endprodukt nicht immer ganz klar. Aus diesem Grund zögern einige Händler nicht, den CBD-Markt mit zweifelhaften und/oder qualitativ minderwertigen Produkten zu überschwemmen. Manchmal wissen sie selbst nicht, was wirklich darin enthalten ist und wie hoch die Konzentration ist.

Die Formen, in denen diese CBD-Produkte zu finden sind, werden immer zahlreicher (Hanföl, Cbd-Harze, Blüten light, Balsam, Flüssigkeiten, Kapseln …). Einerseits, um der Vielfalt ihrer Nutzung gerecht zu werden. Zum anderen, weil es sich um ein einträgliches Geschäft handelt. Wenn man die Augen auf die Zusammensetzung richtet!

Unser Online-Shop, das CBD-Bistro, ist um die Gesundheit seiner Kunden bemüht und setzt lieber auf Qualität als auf Quantität. In unserem Shop werden nur
CBD-Öle
und Hanfblüten angeboten. Diese geringe Anzahl von Produkten ermöglicht eine einfache Rückverfolgbarkeit. Vom CBD-Bistro, das die Cannabissorten anbaut, bis zum Labor, das sie verarbeitet (im Falle von Ölen), wir sagen Ihnen alles!

CBD in Frankreich

CBD (Cannabidiol) ist ebenso wie THC (Tetrahydrocannabinol) ein Cannabinoid. Diese Moleküle kommen in der Cannabispflanze sehr häufig vor (etwa 100). THC hat psychotrope Effekte, die high und/oder euphorisch machen. In Frankreich steht es auf der Liste der betäubenden Substanzen (1). CBD hingegen erscheint nicht auf der Liste. Er ist daher legal. Bisher gibt es keine Studien, die auf eine Toxizität hinweisen. Um auf dem französischen Markt toleriert zu werden, darf ein Produkt mit CBD (aus Cannabis gewonnene Substanz) kein THC enthalten. Außerdem muss das bei der Herstellung verwendete Cannabidiol aus einer bestimmten Hanfsorte extrahiert werden. Sie selbst muss einen THC-Gehalt von weniger als 0,2 % haben.

CBD wird von immer mehr unterschiedlichen Personengruppen geschätzt und konsumiert. Es ist gut, dass er ein positives Interesse hat! Neben seiner organoleptischen Nachahmung (Geschmack und Geruch), die manchen Nutzern einen Entzug von illegalem Cannabis ermöglicht, soll CBD auch zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften besitzen:

  • Verringerung von Angstzuständen, Stress, Schlaflosigkeit, muskelentspannend, schmerzlindernd, entzündungshemmend, gegen Übelkeit etc.

Viele Verbraucher berichten von all diesen Vorteilen. Außerdem werden einige dieser positiven Eigenschaften durch wissenschaftliche Studien unterstützt. Dennoch sollte man bei der Qualität des gekauften CBD-Produkts vorsichtig sein. Es sollte nichts eingenommen werden, was diese gesundheitlichen Vorteile beeinträchtigt oder sogar gegenteilige Wirkungen hervorruft (Informationspunkt der Agence Nationale du Médicaments et des produits de la santé vom 22. Januar 2019, ANSM, zu bestimmten CBD-Produkten, die im Internet verkauft werden) (2).

Bistrot CBD extrahiert Cannabidiol (CBD)

Unser CBD-Bistro bietet, wie viele andere Internetseiten auch, Produkte mit Cannabidiol (CBD) an, die direkt zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Da wir auf die Qualität unserer Produkte bedacht sind, legt unser Shop mehr Wert auf den Inhalt als auf die Form :

  • Bio-Öle von CBD full spectrum
  • legale Hanfblüten
  • betörende Harze
  • Knallrocks
  • Schlemmerbonbons
  • beruhigende Cremes

Diese Einschränkung bei der Produktauswahl ermöglicht es unserem Team, seinen Kunden die Qualität seiner Waren zu garantieren. Denn der gesamte Herstellungsprozess, von der Züchtung der CBD-Hanfsorten bis zum fertigen Produkt, das im Schaufenster angeboten wird, ist nachvollziehbar. Unser Cannabidiol (CBD) wirbt nicht mit irreführenden Anpreisungen und verfällt nicht in den Business-Code des übermäßigen Konsums von Produkten, indem es seinen Kunden immer mehr Produkte anbieten will. Sie hat sich für das Lager der Qualität und Effizienz entschieden.

Aber es gibt immer wieder verlockende Angebote!

Das CBD-Bistro ist ein überschaubarer CBD-Betrieb. Die gesamte Arbeit wird umweltfreundlich durchgeführt. Es ist auch ein Team, das auf Gesundheits- und Gesetzesnormen achtet und sich für Transparenz bei Qualitätsprodukten entscheidet. Es ist auch ein diskreter und schneller Lieferservice in ganz Frankreich.

Produkte aus unserem Cannabidiol (CBD)

Unser Online-Shop, das CBD-Bistro, bietet 2 Produkte exklusiv an: Cannabisblüten light und legales Hanföl. Die Konzentration auf zwei Grundlagen soll die Zahl der Vermittler so gering wie möglich halten. So legen wir Wert auf Transparenz bei der Ware und niedrige Preise.

  • unsere Hanfblüten: Sie stammen aus 10 verschiedenen legalen Cannabissorten. Ihre organoleptischen Eigenschaften (Geschmack und Geruch) sind deutlich unterscheidbar, um alle Verbraucher zufrieden zu stellen. Von den klassischsten für Puristen (

    Hindu Kush CBD

    Es gibt viele verschiedene Arten von Cannabis, wie z.B. Amnesia CBD, usw., bis hin zu den üppigsten für die Liebhaber neuer Sensationen (Banana Kush CBD, Candy Kush CBD, Lemon Haze CBD und Strawberry CBD, Gorilla Glue, usw.). Wir bieten diese Blumen mit einem erhöhten CBD-Gehalt an. In der Schweiz, wo der gesetzliche THC-Grenzwert bei 1% liegt (in Frankreich bei 0,2%), arbeitet unser Cannabidiol (CBD) unermüdlich an unseren Hanfsorten. So erfüllt sie die gesetzlichen Anforderungen in Frankreich und bietet das Beste aus legalem Cannabis.
  • Unsere CBD-Öle: Unser Online-Shop bietet 3 verschiedene Arten von CBD-Ölen an. In Wirklichkeit unterscheidet sich nur ihre Konzentration an Cannabidiol, nicht aber ihre Qualität. Denn alle unsere Hanföle haben ein volles Spektrum (full spectrum). Folglich werden die in der Pflanze vorhandenen Cannabisstoffe extrahiert und finden sich dann im Öl wieder. Der Umgehungseffekt (vorteilhafte Zusammenarbeit der verschiedenen Verbindungen) ist garantiert! Sie bestehen ausschließlich aus MCT-Kokosnussöl (mittelkettige Fettsäuren, die im Gegensatz zu herkömmlichen Speiseölen die Aufnahme in den Körper fördern) und aus Molekülen, die aus den Stängeln und Samen legaler Cannabissorten gewonnen werden (Cannabinoide, Terpene und Flavonoide), wie es in Frankreich gesetzlich vorgeschrieben ist.

Unser CBD-Shop

Bevor wir unsere Öle, Blüten und anderen Cannabisprodukte auf den Markt bringen, verlangt unser CBD-Bistro ein Analysezertifikat von seiner Cannabidiol (CBD)-Produzentin. Dieses Dokument zeichnet nach :

  • die Herkunft des Hanfs (In Frankreich sind nur die Cannabissorten, die im Erlass vom 22. August 1990 zur Anwendung des Artikels R. 5132-86 des Gesundheitsgesetzes für Cannabis aufgelistet sind, legal nutzbar) (3)
  • die jeweiligen Konzentrationen von CBD und THC

So garantieren wir unseren Kunden :

  • einen respektablen und genauen Gehalt an Cannabidiol
  • einen legalen THC-Gehalt (< 0,2%)
  • ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bei jedem Kauf.

Da uns jedes Detail wichtig ist, achten wir besonders auf die Verpackung. Daher bleiben alle wohltuenden Eigenschaften von CBD für die Dauer der Anwendung erhalten. Denn eine längere Einwirkung von Licht, Feuchtigkeit und Hitze würde das Produkt (Öle, Harze oder getrocknete Blüten) verderben.

Praktiken des Bistrobetriebs CBD (Cannabidiol)

Es gibt drei Möglichkeiten, Hanf anzubauen:

  • Indoor-Anbau: Alle exogenen Faktoren (Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Düngerzufuhr, Beleuchtung, …) für die Entwicklung einer Hanfsorte, die in geschlossenen Räumen angebaut wird, werden kontrolliert. Diese Art des Anbaus führt zu recht stabilen Erträgen (Gewicht, Cannabinoidkonzentrationen, Dauer vom Samen bis zur Blüte). s, die Freizeit- oder therapeutisches Cannabis anbauen, bevorzugen daher in der Regel die Indoor-Variante.
  • Outdoor-Anbau: Unter optimalen Bedingungen und bei gleicher Sorte bringt der Outdoor-Anbau von Marijuna höhere Erträge als der Indoor-Anbau. Ihr Wachstum ist zwar räumlich unbegrenzt, diese Art des Anbaus ist jedoch eher zufällig. Er ist tatsächlich von Umweltfaktoren abhängig.
  • Gewächshausanbau (green house): Hier treffen die Vorteile des Indoor- und Outdoor-Anbaus aufeinander. Einerseits ist das Wachstum der Pflanze größer als im Innenbereich. Andererseits lassen sich die exogenen Faktoren der Pflanze besser kontrollieren als im Freien. Diese Methode scheint zwar die sinnvollste zu sein, ist jedoch für kleine Betriebe aufwendiger umzusetzen. Platz- und Geldmangel

In der CBD-Cannabis, mit der unser Online-Shop zusammenarbeitet, fiel die Wahl auf alle drei Kulturarten. So ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei! Die Erträge und die Qualität unserer nicht gentechnisch veränderten (GVO) Marihuana-Sorten sind trotz allem ziemlich einheitlich. Außerdem wird jede Pflanze von Hand gekürt und manikürt. So werden das Produkt und die darin enthaltenen Stoffe nicht beschädigt.

CBD-Liebhaber aufgepasst, unser Online-Shop,

das CBD-Bistro

, kann alle Erwartungen erfüllen. Durchdachte und kontrollierte Spitzenprodukte, eine bekannte und rückverfolgbare Herkunft des Cannabis, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein schneller und diskreter Lieferservice. Top!

FAQ: Nutzung von CBD-Hanf

Pour de venir cultivateur de chanvre CBD en France, il faut que :

  1. Les graines proviennent d'un organisme agréé, comme la Coopérative Centrale des Producteurs de Semence de Chanvre (CCPSC).
  2. La culture soit déclarée auprès de la FNPC dans le cas de producteur professionnel et auprès de la gendarmerie, dans le cas d'un particulier.

Contrairement au THC, la molécule de CBD est totalement légale en France. Afin d'être eux même légaux, les produits contenant du CBD doivent répondre à la législation française, à savoir : 

  • Les variétés de chanvre autorisées sont listées par l'Arrêté du 22 août 1990. Leur caractéristique première est d'avoir un taux en THC inférieur à 0,3%, seuil fixé en 2022.  

En France, les produits au CBD n'ont pas de prix fixés par l'état. Le prix d'un produit CBD dépend donc essentiellement :

  • du prix de vente au kilo du cannabiculteur
  • de sa concentration en CBD
  • du coût de fabrication du produit
  • de la qualité du chanvre (bio)
  • de la marge du revendeur

En France, il n'existe aucun statut particulier pour vendre du CBD légal dans un magasin. A ce titre, les pharmacies peuvent en toute légalité vendre des produits contenant du CBD tant que ces derniers restent dans la catégorie des compléments alimentaires. Toutefois, mis à part quelques parapharmacies, les produits au CBD se font encore rares dans les pharmacies françaises.

Le cannabidiol (CBD) est particulièrement connu pour ses effets relaxants menant au bien être. 

La détente que procure le CBD est essentiellement due à son effet :

  • analgésique
  • anxiolytique
  • anti-nauséeux
  • anti-inflammatoire

 

Le CBD ne possède peu ou pas d'effets secondaires. Il n'appartient pas à la liste des substances stupéfiantes toxiques. Cependant, dans de rares cas, des effets temporaires bénins peuvent apparaître après une consommation de CBD. Parmi ceux là, on note le plus souvent une sécheresse buccale, des troubles digestifs et une somnolence. 

Afin d'éviter des risques inutiles dus à la détente que le CBD confère et en cas de doutes, il est alors déconseillé de consommer du CBD avant de conduire.

Tous les produits contenant du CBD sont efficaces. S'il est évident qu'un produit très concentré en CBD aura des effets plus forts qu'un produit moins concentré, ce n'est pas le seul paramètre à prendre en compte lors d'un achat de CBD.

En effet, si chaque consommateur a sa propre sensibilité face à cette molécule, le mode d'absorption joue un rôle primordial pour des produits à concentration en CBD égale. La prise en sublinguale, par exemple, permet une absorption du CBD rapide et efficace puisque la molécule ne subit pas le phénomène de digestion et n'est donc pas dégradée. Pour cette raison, l'huile CBD, de préférence bio et fullspectrum, se distingue des autres produits CBD. D'autres formes de CBD telles que les fleurs de chanvre ou la résine de cannabis CBD permettent la mise en place d'un rituel très apprécié des consommateurs. Ce dernier instaure une ambiance relaxante mettant en exergue les effets naturels du CBD.

Referenzen :

  1. Erlass vom 22. Februar 1990 zur Festlegung der Liste der als Betäubungsmittel eingestuften Stoffe: https://www.legifrance.gouv.fr/loda/id/JORFTEXT000000533085/2020-10-09/
  2. Epilepsie: ANSM warnt vor den Gefahren bei der Verwendung von cannabidiolhaltigen Produkten, die insbesondere im Internet verkauft werden – Informationspunkt vom 22-01-2019 : https://www.ansm.sante.fr/S-informer/Points-d-information-Points-d-information/Epilepsie-l-ANSM-alerte-sur-les-dangers-lies-a-l-utilisation-de-produits-contenant-du-cannabidiol-vendus-notamment-sur-Internet-Point-d-information#:~:text=Seit20dem20dC3A9Anfang20des20Monats,haben bestimmte20Formen20sC3A9vC3A8res%20von’%C3%.
  3. Arrêté du 22 août 1990 portant application de l’article R. 5132-86 du code de la santé publique pour le cannabis (Erlass vom 22. August 1990 zur Anwendung des Artikels R. 5132-86 des Gesundheitsgesetzbuches auf Cannabis): https://www.legifrance.gouv.fr/loda/article_lc/LEGIARTI000038187438/2019-07-02/